Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online)

  1. Geltungsbereich
    • Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für sämtliche vom Kunden über das Online-Angebot der SSB Neuwied OHG gebuchten Veranstaltungen und werden Inhalt der über das Online Angebot der SSB Neuwied OHG abgeschlossenen Verträge.
    • Die Buchung des Kunden wird nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB ausgeführt. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer Internetseite http://www.ssb-neuwied.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/ zur Verfügung. Überdies senden wir Ihnen unsere AGB mit der Anmeldebestätigung oder Bestelleingangsbestätigung zu.
    • Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen oder sonstige Einschränkungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, die SSB Neuwied OHG hat ihnen im Einzelfall vor Vertragsschluss ausdrücklich zugestimmt.

 

  1. Vertragsschluss und Anmeldung
    • Das Internetangebot steht in deutscher Sprache zur Verfügung.
    • Die Darstellung der Veranstaltungen im Online-Angebot stellt kein rechtlich bindendes Angebot der SSB Neuwied OHG an den Kunden dar. Erst der Kunde gibt nach Eingabe der erforderlichen Daten und durch Klicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die ausgewählte Veranstaltungen gegenüber SSB Neuwied OHG ab.
    • Der Kunde kann alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.
    • Der Kunde erhält unverzüglich nach Eingang seiner Bestellung eine unverbindliche Bestellungseingangsbestätigung per E-Mail. Ein Vertrag über den oder die gebuchten Veranstaltungen kommt erst dann zustande, wenn die Bestellung nach Prüfung der vorhandenen Kapazitäten per E-Mail oder Fax durch SSB Neuwied OHG ausdrücklich bestätigt wird (Anmeldebestätigung), spätestens mit Beginn der Veranstaltung.
    • Der Vertragstext einschließlich der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen AGB wird von der SSB Neuwied OHG nicht gespeichert und ist dem Kunden daher in dieser Fassung nach Vertragsschluss nicht mehr zugänglich. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit, die AGB im Rahmen des Bestellvorgangs abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern.
    • Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die vorhandenen Kapazitäten, so werden diese Anmeldungen nach ihrem zeitlichen Eingang auf eine Warteliste gesetzt und rücken beim Freiwerden von Seminarplätzen nach. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, wird eine entsprechende Benachrichtigung zur Information umgehend versandt.

 

  1. Begriffe
    • „Verbraucher“ im Sinne dieser AGB ist der Kunde bei jedem Vertrag, den er über das Online-Angebot der SSB Neuwied OHG mit SSB Neuwied OHG zu einem Zweck schließt, der weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann.
    • „Unternehmer“ im Sinne dieser AGB ist der Kunde bei jedem Vertrag, den er über das Online-Angebot der SSB Neuwied OHG mit SSB Neuwied OHG zu einem Zweck schließt, der einer gewerblichen und/oder einer selbständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann.
    • „Kunden“ im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

SSB Neuwied OHG

Neuwieder Straße 80

56566 Neuwied

Telefax: 02622 885 34 86

Telefon: 02622 8849851

E-Mail:  info (a) ssb-neuwied[dot]de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

SSB Neuwied OHG

Neuwieder Straße 80

56566 Neuwied

Telefax: 02622 885 34 86

E-Mail:  info (a) ssb-neuwied[dot]de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

bestellt am:

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s): (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

  1. Leistungsumfang

Der Leistungsumfang einer Bildungsmaßnahme ist in der Veranstaltungsbeschreibung spezifiziert.

  1. Gebühren

Die Teilnahmegebühr ist vom Teilnehmer / Anmelder unabhängig von Leistungen Dritter zu zahlen. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der entsprechenden Rechnung zu den in der Rechnung genannten Bedingungen und Terminen zu entrichten. Ist die Teilnahmegebühr in Teilbeträgen zu entrichten, so wird im Falle eines Zahlungsverzugs der Restbetrag in einer Summe fällig. Anfallende Gebühren für Prüfungen und Leistungen Dritter werden gesondert berechnet.

  1. Stornierung

Der Teilnehmer kann bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Maßnahme vom Vertrag kostenfrei zurücktreten. Bei Rücktritt vom Vertrag bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird statt der Teilnahmegebühr eine Verwaltungskostenpauschale in Höhe der Hälfte der Teilnahmegebühr berechnet. Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen ist die gesamte Teilnahmegebühr zu zahlen. Der Rücktritt ist schriftlich oder per E-Mail an info (a) ssb-neuwied[dot]de zu erklären. Teilnehmer, die sich nicht frist- und formgerecht abmelden, oder während der Veranstaltung zurücktreten sind grundsätzlich zur Zahlung der vollen Lehrgangsgebühr verpflichtet. Dem Teilnehmer bleibt bezüglich der Verwaltungskostenpauschale bzw. Lehrgangsgebühr der Nachweis unbenommen, ein Schaden sei nicht entstanden oder wesentlich niedriger, beispielsweise bei Stellung eines Ersatzteilnehmers.

  1. Änderungen und Absagen von Bildungsveranstaltungen
    • Die SSB Neuwied OHG behält sich vor, fachliche Inhalte weiterzuentwickeln und die Veranstaltungsdauer geringfügig anzupassen, soweit dies dem Teilnehmer zumutbar ist. In diesem Fall ist die SSB Neuwied OHG bemüht, notwendige Änderungen des Programms rechtzeitig mitzuteilen. Ein Wechsel der Dozenten oder eine Änderung des Veranstaltungsortes berechtigen insofern nicht zum Rücktritt vom Vertrag.
    • Die SSB Neuwied OHG behält sich vor, Bildungsveranstaltungen oder Unterrichtseinheiten bei höherer Gewalt kurzfristig bis 12 Uhr mittags des Vortages der Veranstaltung abzusagen. Der Teilnehmer wird unverzüglich informiert. Bereits gezahlte Gebühren werden, sofern die ausgefallenen Einheiten nicht nachgeholt werden, zurückerstattet. Das Gleiche gilt, wenn eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl in zumutbarer Weise, also spätestens bis vier Werktage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt wird. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, soweit die SSB Neuwied OHG bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen weder vorsätzliches noch grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt.
  2. Haftung
    • Die SSB Neuwied OHG haftet nicht bei Unfällen und für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Kraftfahrzeuge, soweit die SSB Neuwied OHG bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt.
    • Die SSB Neuwied OHG haftet auch nicht für sonstige Schäden oder Folgeschäden, insbesondere, aber nicht ausschließlich, aufgrund fehlender Unterlagen oder Unterrichtsinhalte. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbegrenzung und der -ausschluss gelten nicht im Falle gesetzlich zwingender Haftung, insbesondere bei Personenschäden. Der Haftungsausschuss gilt weiter nicht bei einfacher Fahrlässigkeit, soweit die SSB Neuwied OHG verpflichtet ist, das Risiko durch eine Haftpflichtversicherung abzudecken.
  3. Urheberrecht

Die begleitenden Veranstaltungsunterlagen werden zu Beginn der Veranstaltung ausgehändigt. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne Einwilligung der SSB Neuwied OHG vervielfältigt, bearbeitet oder verbreitet werden.

  1. Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbelegungsgesetz (VSBG) Wir werden nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.
  2. Schlussbestimmungen
    • Gerichtsstand gegenüber Kaufleuten ist Neuwied.
    • Erfüllungsort gegenüber Kaufleuten ist Neuwied.
    • Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Vereinbarung als Ganzes unberührt.

Stand: November 2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen (schriftliche Anmeldung)

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    • Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für sämtliche vom Kunden über das Faltblatt-Angebot (Im Folgenden Angebot) der SSB Neuwied OHG gebuchten Veranstaltungen und werden Inhalt der über das Angebot der SSB Neuwied OHG abgeschlossenen Verträge.
    • Die Buchung des Kunden wird nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB ausgeführt. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer Internetseite http://www.ssb-neuwied.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/ zur Verfügung. Überdies senden wir Ihnen unsere AGB mit der Anmeldebestätigung oder Bestelleingangsbestätigung zu.
    • Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen oder sonstige Einschränkungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, die SSB Neuwied OHG hat ihnen im Einzelfall vor Vertragsschluss ausdrücklich zugestimmt.

 

  1. Vertragsschluss und Anmeldung
    • Das Angebot steht in deutscher Sprache zur Verfügung.
    • Die Darstellung der Veranstaltungen in den Angebots-Faltblättern stellt kein rechtlich bindendes Angebot der SSB Neuwied OHG an den Kunden dar. Erst der Kunde gibt nach Ausfüllen der erforderlichen Daten und durch seine Unterschrift ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die ausgewählte Veranstaltungen gegenüber SSB Neuwied OHG ab.
    • Ein Vertrag über den oder die gebuchten Veranstaltungen kommt erst dann zustande, wenn die Bestellung nach Prüfung der vorhandenen Kapazitäten per E-Mail oder Fax durch SSB Neuwied OHG ausdrücklich bestätigt wird (Anmeldebestätigung), spätestens mit Beginn der Veranstaltung.
    • Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die vorhandenen Kapazitäten, so werden diese Anmeldungen nach ihrem zeitlichen Eingang auf eine Warteliste gesetzt und rücken beim Freiwerden von Seminarplätzen nach. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, wird eine entsprechende Benachrichtigung zur Information umgehend versandt.

 

  1. Leistungsumfang

Der Leistungsumfang einer Bildungsmaßnahme ist in der Veranstaltungsbeschreibung spezifiziert.

  1. Gebühren

Die Teilnahmegebühr ist vom Teilnehmer / Anmelder unabhängig von Leistungen Dritter zu zahlen. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der entsprechenden Rechnung zu den in der Rechnung genannten Bedingungen und Terminen zu entrichten. Ist die Teilnahmegebühr in Teilbeträgen zu entrichten, so wird im Falle eines Zahlungsverzugs der Restbetrag in einer Summe fällig. Anfallende Gebühren für Prüfungen und Leistungen Dritter werden gesondert berechnet.

  1. Stornierung

Der Teilnehmer kann bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Maßnahme vom Vertrag kostenfrei zurücktreten. Bei Rücktritt vom Vertrag bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird statt der Teilnahmegebühr eine Verwaltungskostenpauschale in Höhe der Hälfte der Teilnahmegebühr berechnet. Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen ist die gesamte Teilnahmegebühr zu zahlen. Der Rücktritt ist schriftlich oder per E-Mail an info (a) ssb-neuwied[dot]de zu erklären. Teilnehmer, die sich nicht frist- und formgerecht abmelden, oder während der Veranstaltung zurücktreten sind grundsätzlich zur Zahlung der vollen Lehrgangsgebühr verpflichtet. Dem Teilnehmer bleibt bezüglich der Verwaltungskostenpauschale bzw. Lehrgangsgebühr der Nachweis unbenommen, ein Schaden sei nicht entstanden oder wesentlich niedriger, beispielsweise bei Stellung eines Ersatzteilnehmers.

  1. Änderungen und Absagen von Bildungsveranstaltungen
    • Die SSB Neuwied OHG behält sich vor, fachliche Inhalte weiterzuentwickeln und die Veranstaltungsdauer geringfügig anzupassen, soweit dies dem Teilnehmer zumutbar ist. In diesem Fall ist die SSB Neuwied OHG bemüht, notwendige Änderungen des Programms rechtzeitig mitzuteilen. Ein Wechsel der Dozenten oder eine Änderung des Veranstaltungsortes berechtigen insofern nicht zum Rücktritt vom Vertrag.
    • Die SSB Neuwied OHG behält sich vor, Bildungsveranstaltungen oder Unterrichtseinheiten bei höherer Gewalt kurzfristig bis 12 Uhr mittags des Vortages der Veranstaltung abzusagen. Der Teilnehmer wird unverzüglich informiert. Bereits gezahlte Gebühren werden, sofern die ausgefallenen Einheiten nicht nachgeholt werden, zurückerstattet. Das Gleiche gilt, wenn eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl in zumutbarer Weise, also spätestens bis vier Werktage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt wird. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, soweit die SSB Neuwied OHG bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen weder vorsätzliches noch grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt.
  2. Haftung
    • Die SSB Neuwied OHG haftet nicht bei Unfällen und für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Kraftfahrzeuge, soweit die SSB Neuwied OHG bzw. deren Angestellten oder Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt.
    • Die SSB Neuwied OHG haftet auch nicht für sonstige Schäden oder Folgeschäden, insbesondere, aber nicht ausschließlich, aufgrund fehlender Unterlagen oder Unterrichtsinhalte. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbegrenzung und der -ausschluss gelten nicht im Falle gesetzlich zwingender Haftung, insbesondere bei Personenschäden. Der Haftungsausschuss gilt weiter nicht bei einfacher Fahrlässigkeit, soweit die SSB Neuwied OHG verpflichtet ist, das Risiko durch eine Haftpflichtversicherung abzudecken.
  3. Urheberrecht

Die begleitenden Veranstaltungsunterlagen werden zu Beginn der Veranstaltung ausgehändigt. Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne Einwilligung der SSB Neuwied OHG

vervielfältigt, bearbeitet oder verbreitet werden.

 

 

  1. Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbelegungsgesetz (VSBG)

Wir werden nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

 

  1. Schlussbestimmungen
    • Gerichtsstand gegenüber Kaufleuten ist Neuwied.
    • Erfüllungsort gegenüber Kaufleuten ist Neuwied.
    • Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Vereinbarung als Ganzes unberührt.

Stand: November 2017

© 2018 SSB Neuwied